Deutsch/Englische Rezension Print
Written by Dirk Gerhardt   

Pünktlich zum Fest liegt mir eine deutsch/englische Rezension von Ulla S. Kapp vor. Sowohl Prof. Jones als auch Prof. Harrit besitzen nun ein Exemplar von "Nanospuren", auch wenn Prof. Jones der Deutschen Sprache nicht mächtig ist, hat er doch Freunde / Bekannte, die das Buch lesen wollen! 

OFFIZIELLE 9-11 STORY STÜRZT ZUSAMMEN!

Vorher gelegte Thermit- Sprengladungen verursachen Zusammensturz der WTC-Türme.

Dieses Buch erzählt die Geschichte des Einsturzes der WTC-Türme in Form einer Fiktion. Einerseits wird die falsche Konzeption der offiziellen Story beibehalten, andererseits werden fiktive Teile hinzugefügt, um so eine gute Geschichte zu schaffen und ein künstlerisches Element in den Handlungsablauf einzuwirken. Rückblenden erhöhen zudem die Spannung.

 Der Roman kreist um zwei Hauptdarsteller: Patrick O’Sullivan, FBI-Agent, und Dr. John Miller, Physikprofessor. Die Erzählung bewegt sich auf drei Ebenen: Fernseh-Nachrichtensendungen mit Eilmeldungen, die das ganze Buch durchziehen; Rückblenden mit dem FBI Agenten; und die dritte bewegt sich um den Rätsel lösenden Wissenschaftler Dr. John Miller, der Jahre später seine eigenen Untersuchungen zum Fall der Türme anstellt.

 Trotz Widerstand innerhalb des FBI und in seiner neuen Position als Sicherheitschef im WTC bemüht sich O’Sullivan, den Kräften entgegenzuwirken, die die Türme zu sprengen suchen, wobei er nicht ahnt, dass er von einem andern Regierungsarm überwacht wird.

 Jahre später stößt Dr. Miller, der Physikprofessor, auf Ungereimtheiten in der offiziellen Theorie und beginnt mit Untersuchungen, das 9-11 Puzzle zu lösen. Auch er wird angegriffen von andern Wissenschaftlern sowie von anonymen Quellen. Das Aufdecken der Wahrheit windet sich auf bizarren Bahnen, und zwar auf grundverschiedene Art für die beiden Darsteller, was den Thriller-Roman spannend und interessant macht.

 

OFFICIAL 9-11 STORY COLLAPSES!

Pre-positioned thermite cutter charges responsible for WTC Towers’ collapse.

This book is a fictionalization of an explanation of the WTC Towers’ collapse.  While retaining the idea of the falseness of the official government collapse theory, some parts of the book are made up to create a good story and give an artistic mechanism to develop the plot.  Flashbacks are another method used to tell the story in a way that captures the reader’s attention.

 There are two main characters:  Patrick O’Sullivan, an FBI agent and Dr John Miller, a physics professor. The story is related on three levels; one is news flashes from TV newscasts throughout the book, the second is flashbacks concerning the FBI agent and the third level is the puzzle solving scientist, Dr Miller who years later investigates the collapse of the Towers.

 Facing opposition from within the FBI and in his new position as Chief of Security of the WTC, O’Sullivan tries to stop the blowing up of the towers, all the while unaware he is being spied on in turn by another arm of the government.

 Years later Dr Miller, the physics professor, stumbles across inconsistencies in the official theory and begins his own investigation into the puzzle of 9-11. He too faces opposition from other scientists as well as threats from unknown sources.  Disclosure of the truth with its twists and turns occurs quite differently for the two men, thus creating a tense and exciting thriller novel.